nächstes treffen ist freitag der 6. mai um 19h im bethanien raum 4

diskutierten bisher über:
++ unterschiedliche Feminismus-Verständnisse
++ darüber wie internationalistisch ein feministischer Beitrag zum tCSD
sein soll bzw. darüber, wie der spezifisch feministische Charakter eines
internationalistischen Beitrages deutlich gemacht werden kann
++ schon im Vorfeld der AG-Bildung hatte eine eine Idee für einen pinken
Mädchenwagen beim tCSD und dafür erste Kontakte geknüpft
++ ein etwaiger feministischer Block beim tCSD könnte um diesen Wagen
formiert werden
++ unklar ist aber noch, ob es tatsächlich einen feministischen Block
(und dafür einen speziellen Aufruf) geben soll (Variante 1) oder ob es
bei einzelnen feministischen Redebeiträge und ggf. Aktionen aus der Demo
herausbleiben soll (Variante 2).

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email