Archiv für März 2008

Prozess; Vollversammlung

Donnerstag, 03.04.2008, 09.00 Uhr, Amtsgericht Tiergarten (Turmstr. 91, Moabit):
Prozess
Auf dem TCSD wurde eine Person wegen Vermummung festgenommen. Anlass war das Tragen eines BHs im Gesicht. Das Moderationsteam protestierte gegen die Festnahme durch das Tragen von Hassis. Dem folgte die Festnahme einer der beiden und ein Strafbefehl über 300,- EUR. Angeklagt wird eine, gemeint sind wir alle!
Wir werden unsere Freude über den Prozess mit unverhohlenem Ausdruck durch unsere bunte Teilnahme am selbigen angemessen und öffentlichkeitswirksam zelebrieren und laden hiermit zur Teilnahme ein! Hübscht Euch bei Bedarf auf, bewaffnet Euch mit Schminke, BH und anderen Gegenständen des öffentlichen Ärgernisses.
Fotoshooting um: 08.15 Uhr vor dem Amtsgericht mit Presse. Zahlreiches Erscheinen in Drag, Fummel, BH etc. erwünscht. Wer zu spät kommt, kommt nicht ins Fernsehen.
Ort: Amtsgericht Tiergarten, Turmstraße 91, Raum 768. Treffen für alle, die kein Bock heben alleine den Raum zu suchen: 08.45 Foyer – bitte plant Zeit für die Kontrollen ein.

Dienstag, 08.04.2008, 19.30 Uhr, New Yorck 59:
Vollversammlung

queerer antipatriarchialer feministischer linksradikaler Gruppen, Personen und Projekte. Die queere Szene in Berlin scheint in den letzten Jahren gewachsen zu sein. Zumindest was die Veranstaltung von Partys betrifft. Aber was läuft darüber hinaus noch? Was kann der Sinn einer queeren VV sein? Wie stehen wir zum Kreuzberger Transgenialen CSD? Diese und andere Fragen sollen diskutiert werden. Vielleicht finden wir ja Möglichkeiten mehr gemeinsam zu agieren. Bringt euch ein.